Startseite
Begrüßung
Speisen
Restaurant/Kneipe
Biergarten
Feiern und Tagen
Services
Schöne Lage
Historie
Aktuelles

Anfrage/Reservierung
Kontakt

Impressum


Historie

Im Zusammenhang mit der Erschließung der Zeche Ewald im Hertener Süden erwarb die Gemeinde Herten im Jahr 1905 das sogenannte Katzenbuschgelände, um dort ein Naherholungsgebiet entstehen zu lassen. Keimzelle war das 1908 erbaute Gemeindegasthaus, das auch heute noch als Gaststätte genutzt wird und unter Denkmalschutz steht.

Die Parkanlage mit der dazugehörigen Volkssportanlage wurde in den 20er Jahren angelegt, in den 60er Jahren jedoch grundlegend neu gestaltet. Sie ist Bestandteil einer wichtigen Vernetzungsachse, die die innenstadtnahen Siedlungsbereiche Hertens mit dem noch weitgehend ländlichen Stuckenbusch und der Hohenhorster Heide verbindet. Der Volkspark Katzenbusch zeichnet sich durch seine Siedlungsnähe aus und ist damit ein traditionell intensiv genutztes Naherholungsgebiet mit ausgeprägten Freizeit- und Erholungsangeboten. Schon im historischen Gestaltungsansatz der 20er Jahre für den Volkspark Katzenbusch wurde ein enges Nebeneinander von ruhiger Erholung und aktiver Freizeitgestaltung in der Natur realisiert.
(Quelle: www.metropoleruhr.de)